Grundspiel

Schattenlaufen: Laufspiel für kreative Duos

Schneller als der eigene Schatten? Beim Schattenlauf ist das möglich. Das Laufspiel für Zweierteams fördert die Adaptionsfähigkeit der Kinder und animiert sie zur Bewegung. Dabei sind vor allem ihre eigenen Ideen gefragt.
Schnell vorbereitet

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Kinder in Zweierteams einteilen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Das Vorlaufkind läuft kreuz und quer durch die Halle und gibt verschiedene Fortbewegungsarten vor
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Das Schattenkind läuft hinterher und übernimmt die vorgegebenen Bewegungen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Auf das Kommando „Schatten!“ wechseln die Kinder ihre Rollen

Das sagt unser Coach

„Schattenlaufen fördert die Kreativität der Kinder und gibt Aufschluss über ihre persönlichen Vorlieben.“

Benjamin Becker

Benjamin bringt die Kinder ins Schwitzen – und das ist etwas Gutes: Als Minitrainer bei ALBA betreut er Kita- und Grundschulgruppen, und als Moderator von Sport macht Spaß sorgt er auch digital für jede Menge Bewegung.

Variation

Schattenlaufen: Mit Ball

Schneller als der eigene Schatten? Beim Schattenlauf ist das möglich. Das Laufspiel für Zweierteams fördert die Adaptionsfähigkeit der Kinder und animiert sie zur Bewegung. Dabei sind vor allem ihre eigenen Ideen gefragt. In dieser Variante kommen zusätzlich Bälle ins Spiel.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Bälle


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Kinder in Zweierteams einteilen. Jedes Kind erhält einen Ball
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Das Vorlaufkind läuft kreuz und quer durch die Halle und gibt verschiedene Fortbewegungsarten mit Ball vor
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Das Schattenkind läuft hinterher und übernimmt die vorgegebenen Bewegungen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Auf das Kommando „Schatten!“ wechseln die Kinder ihre Rollen

Das sagt unser Coach

„Schattenlaufen fördert die Kreativität der Kinder und gibt Aufschluss über ihre persönlichen Vorlieben.“

Benjamin Becker

Benjamin bringt die Kinder ins Schwitzen – und das ist etwas Gutes: Als Minitrainer bei ALBA betreut er Kita- und Grundschulgruppen, und als Moderator von Sport macht Spaß sorgt er auch digital für jede Menge Bewegung.

Variation

Schattenlaufen: Mit gestoppten Bällen

Schneller als der eigene Schatten? Beim Schattenlauf ist das möglich. Das Laufspiel für Zweierteams fördert die Adaptionsfähigkeit der Kinder und animiert sie zur Bewegung. Dabei sind vor allem ihre eigenen Ideen gefragt. In dieser Variante kommen Bälle ins Spiel, die es zu stoppen gilt.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Bälle


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Kinder in Zweierteams einteilen. Jedes Kind erhält einen Ball
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Das Vorlaufkind läuft kreuz und quer durch die Halle und gibt verschiedene Fortbewegungsarten mit Ball vor
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Das Schattenkind läuft hinterher und übernimmt die vorgegebenen Bewegungen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Irgendwann rollt das Schattenkind seinen Ball am Vorlaufkind vorbei
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Das Vorlaufkind muss den rollenden Ball stoppen. Anschließend tauschen beide ihre Rollen

Das sagt unser Coach

„Schattenlaufen fördert die Kreativität der Kinder und gibt Aufschluss über ihre persönlichen Vorlieben.“

Benjamin Becker

Benjamin bringt die Kinder ins Schwitzen – und das ist etwas Gutes: Als Minitrainer bei ALBA betreut er Kita- und Grundschulgruppen, und als Moderator von Sport macht Spaß sorgt er auch digital für jede Menge Bewegung.