Grundspiel

Hallo-weg-Fangen: Schnelles Fangspiel

Hallo weg!“ – so schallt es bei diesem Fangspiel immer wieder über das Spielfeld. Die beiden Zauberworte entscheiden darüber, wer sich sicher fühlen kann und wer sich wieder ins Getümmel stürzen muss.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Bälle

    Softbälle
  • Hütchen


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Mehrere Hütchen als sichere Orte aufstellen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Drei Fangkinder bestimmen. Alle anderen sind Laufkinder
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Die Fangkinder erhalten einen Ball, mit dem sie die Laufkinder antippen müssen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Wird ein Laufkind gefangen, übernimmt es den Ball und tauscht mit dem Fangkind die Rolle
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Wer einen Fuß auf eines der Hütchen stellt, kann nicht gefangen werden
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Tippt ein Laufkind ein sicheres Kind an und ruft „Hallo weg!“, übernimmt es dessen Hütchen
  7. Spiel-Ablauf, Schritt 7
    7
    Kinder dürfen nicht zweimal hintereinander dasselbe Hütchen übernehmen

Das sagt unser Coach

„Hallo-weg-Fangen ist ein hervorragendes Notfallspiel: schnell aufgebaut, leicht zu erklären – und die Kinder lieben es.“

Jürgen Maaßmann

Kindern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln – das ist Jürgens Ziel, und dafür arbeitet er mit aller Leidenschaft: Seit 2009 als Leiter einer Kindersportschule im schwäbischen Giengen, als Betreuer und Coach für Kids zwischen eineinhalb und elf Jahren, in der Ausbildung von Minitrainern beim Deutschen Basketball Bund oder aber als Minireferent beim Basketballverband Baden-Württemberg. Und als Athletiktrainer bringt er auch Profis ins Schwitzen.

Variation

Hallo-weg-Fangen: Mit Teams

Hallo weg!“ – so schallt es bei diesem Fangspiel immer wieder über das Spielfeld. Die beiden Zauberworte entscheiden darüber, wer sich sicher fühlen kann und wer sich wieder ins Getümmel stürzen muss. In dieser Variante ist außerdem Teamwork gefragt.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Bälle

    Softbälle
  • Hütchen


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Mehrere Hütchen als sichere Orte aufstellen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Kinder in zwei Teams einteilen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    In jedem Team mehrere Fangkinder bestimmen. Alle anderen sind Laufkinder
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Die Fangkinder erhalten einen Ball, mit dem sie die Laufkinder des gegnerischen Teams antippen müssen
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Wird ein Laufkind gefangen, übernimmt es den Ball und wird selbst zum Fangkind
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Wer einen Fuß auf eines der Hütchen stellt, kann nicht gefangen werden
  7. Spiel-Ablauf, Schritt 7
    7
    Tippt ein Laufkind ein sicheres Kind des anderen Teams an und ruft „Hallo weg!“, übernimmt es dessen Hütchen
  8. Spiel-Ablauf, Schritt 8
    8
    Kinder dürfen nicht zweimal hintereinander dasselbe Hütchen übernehmen

Das sagt unser Coach

„Hallo-weg-Fangen ist ein hervorragendes Notfallspiel: schnell aufgebaut, leicht zu erklären – und die Kinder lieben es.“

Jürgen Maaßmann

Kindern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln – das ist Jürgens Ziel, und dafür arbeitet er mit aller Leidenschaft: Seit 2009 als Leiter einer Kindersportschule im schwäbischen Giengen, als Betreuer und Coach für Kids zwischen eineinhalb und elf Jahren, in der Ausbildung von Minitrainern beim Deutschen Basketball Bund oder aber als Minireferent beim Basketballverband Baden-Württemberg. Und als Athletiktrainer bringt er auch Profis ins Schwitzen.

Variation

Hallo-weg-Fangen: Mit Basketball

Hallo weg!“ – so schallt es bei diesem Fangspiel immer wieder über das Spielfeld. Die beiden Zauberworte entscheiden darüber, wer sich sicher fühlen kann und wer sich wieder ins Getümmel stürzen muss. In dieser Variante müssen die Kinder außerdem einen Basketball dribbeln.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Bälle

  • Hütchen


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Mehrere Hütchen als sichere Orte aufstellen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Drei Fangkinder bestimmen, die gelbe Basketbälle erhalten. Alle anderen sind Laufkinder und erhalten orangene Bälle
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Die Fangkinder müssen die Laufkinder antippen, um sie zu fangen. Alle müssen dabei immer ihren Ball dribbeln
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Wird ein Laufkind gefangen, tauscht es Ball und Rolle mit seinem Fangkind
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Wer einen Fuß auf eines der Hütchen stellt, kann nicht gefangen werden
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Tippt ein Laufkind ein sicheres Kind an und ruft „Hallo weg!“, übernimmt es dessen Hütchen
  7. Spiel-Ablauf, Schritt 7
    7
    Kinder dürfen nicht zweimal hintereinander dasselbe Hütchen übernehmen

Das sagt unser Coach

„Hallo-weg-Fangen ist ein hervorragendes Notfallspiel: schnell aufgebaut, leicht zu erklären – und die Kinder lieben es.“

Jürgen Maaßmann

Kindern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln – das ist Jürgens Ziel, und dafür arbeitet er mit aller Leidenschaft: Seit 2009 als Leiter einer Kindersportschule im schwäbischen Giengen, als Betreuer und Coach für Kids zwischen eineinhalb und elf Jahren, in der Ausbildung von Minitrainern beim Deutschen Basketball Bund oder aber als Minireferent beim Basketballverband Baden-Württemberg. Und als Athletiktrainer bringt er auch Profis ins Schwitzen.