Teppichfliesenball: Mit zwei Bällen
Grundspiel

Teppichfliesenball: Wurfspiel für schnelle Hände

Teppichfliesenball ist ein Wurfspiel für zwei Teams. Durch geschickte und schnelle Pässe gilt es, die Mitglieder des eigenen Teams so freizuspielen, das sie den Ball ohne Gegenwehr auf eine Teppichfliese werfen können. Dabei wird auch die Orientierung geschult.

Benötigtes Material

  • Leibchen

  • Hütchen

    Teppichfliesen
  • Bälle


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Teppichfliesen in zwei Farben auf dem Spielfeld verteilen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Kinder in zwei Teams mit Leibchen entsprechend der Teppichfliesen einteilen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Ziel des Spiels ist, Bälle auf die Teppichfliesen des gegnerischen Teams zu werfen und anschließend wieder zu fangen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Fliesen des eigenen Teams können verteidigt werden, indem ein Kind einen Fuß darauf stellt. Wird die Fliese dann getroffen, zählt der Punkt nicht
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Der Ball darf nur durch Pässe vorwärts bewegt und nicht aus der Hand geschlagen werden

Das sagt unser Coach

„Hier ist es toll zu beobachten, wie sich Schrittweise der Spielfluss der Kinder verbessert.“

Jürgen Maaßmann

Kindern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln – das ist Jürgens Ziel, und dafür arbeitet er mit aller Leidenschaft: Seit 2009 als Leiter einer Kindersportschule im schwäbischen Giengen, als Betreuer und Coach für Kids zwischen eineinhalb und elf Jahren, in der Ausbildung von Minitrainern beim Deutschen Basketball Bund oder aber als Minireferent beim Basketballverband Baden-Württemberg. Und als Athletiktrainer bringt er auch Profis ins Schwitzen.
Variation

Teppichfliesenball: Mit zwei Bällen

Teppichfliesenball ist ein Wurfspiel für zwei Teams. Durch geschickte und schnelle Pässe gilt es, die Mitglieder des eigenen Teams so freizuspielen, das sie den Ball ohne Gegenwehr auf eine Teppichfliese werfen können. In dieser Variante sorgen zwei Bälle für noch mehr Action.

Benötigtes Material

  • Leibchen

  • Hütchen

    Teppichfliesen
  • Bälle


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Teppichfliesen in zwei Farben auf dem Spielfeld verteilen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Kinder in zwei Teams mit Leibchen entsprechend der Teppichfliesen einteilen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Ziel des Spiels ist, Bälle auf die Teppichfliesen des gegnerischen Teams zu werfen und anschließend wieder zu fangen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Fliesen des eigenen Teams können verteidigt werden, indem ein Kind einen Fuß darauf stellt. Wird die Fliese dann getroffen, zählt der Punkt nicht
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Die Bälle dürfen nur durch Pässe vorwärts bewegt und nicht aus der Hand geschlagen werden

Das sagt unser Coach

„Durch den zweiten Ball müssen sich die Kinder mehr konzentrieren und abstimmen. Wer macht was auf dem Spielfeld?“

Jürgen Maaßmann

Kindern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln – das ist Jürgens Ziel, und dafür arbeitet er mit aller Leidenschaft: Seit 2009 als Leiter einer Kindersportschule im schwäbischen Giengen, als Betreuer und Coach für Kids zwischen eineinhalb und elf Jahren, in der Ausbildung von Minitrainern beim Deutschen Basketball Bund oder aber als Minireferent beim Basketballverband Baden-Württemberg. Und als Athletiktrainer bringt er auch Profis ins Schwitzen.