Bälleboule: Wurfspiel für Langfinger
Grundspiel

Bälleboule: Wurfspiel für Langfinger

Spiel für Kitakinder und Grundschulkinder. Geeignet für kleine Gruppen und große Gruppen. Platzbedarf: Mindestens Hallendrittel, für große Gruppe ganze Halle.

Bälleboule ist die Vorstufe des klassischen Boule: Wer schafft es, seine Bälle aus dem eigenen Nest auf die sicheren Schweineinseln zu werfen? Das Spiel eignet sich als Anschlussspiel nach einer Runde Diebische Elster.

Benötigtes Material

  • Kleine Spielgeräte

    Reifen, Seile
  • Hütchen

  • Bälle

    Große Bälle
  • Wurfgeräte

    Wurfsäckchen

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Mit Springseilen Nester auslegen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Mit Reifen und Hütchen Schweineinseln markieren
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Bälle, Wurfsäckchen o.ä. in Nestern auslegen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Jedes Kind sitzt in einem Nest und versucht von dort, Bälle auf die Schweineinseln zu werfen
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Ziel ist, auf jede Insel mindestens einen Ball zu werfen

Das sagt unser Coach

„Dieses Spiel bringt den Kindern sehr viel Spaß und kann ab der 1. Klasse auch in Turnierform gespielt werden.“

Stefan Ludwig

Wenn Stefan nicht gerade für Sport macht Spaß vor der Kamera steht, dann unterrichtet und trainiert er in der Gropiusstadt, einem Kiez in Berlin-Neukölln. Schon als Kind hat er dem Basketball sein Herz geschenkt, 2008 wurde er dann Trainer, und seit 2017 ist er auch bei ALBAs Kitasport mit Leib und Seele dabei.