Kartensammeln: Orientierungsspiel mit Farbenchaos
Grundspiel

Kartensammeln: Orientierungsspiel mit Farbenchaos

Kartensammeln ist ein Chaosspiel, bei dem sich die Kinder selbst in der Halle orientieren müssen und trotzdem als Team zusammenarbeiten. Es lässt sich sehr gut mit unterschiedlichen Bewegungsarten kombinieren.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Gesellschaftsspiele

    Karten
  • Leibchen


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Karten mit farblich unterschiedlichen Seiten überall auf dem Spielfeld verrteilen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Kinder in vier Teams einteilen, jedem Team eine Kartenfarbe zuordnen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Alle Teams versuchen, möglichst viele Karten auf die Seite der ihnen zugeordneten Farbe umzudrehen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Karten der gegnerischen Teams dürfen ebenfalls wieder umgedreht werden
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Nach einer festgelegten Spielzeit gewinnt das Team, dessen Kartenfarbe am häufigsten oben liegt

Das sagt unser Coach

„Ein kurzweiliges, leicht verständliches Spiel. Viele Varianten verhindern Monotonie!“

Benjamin Becker

Benjamin bringt die Kinder ins Schwitzen – und das ist etwas Gutes: Als Minitrainer bei ALBA betreut er Kita- und Grundschulgruppen, und als Moderator von Sport macht Spaß sorgt er auch digital für jede Menge Bewegung.

Variation

Kartensammeln: Mit Ball

Kartensammeln ist ein Chaosspiel, bei dem sich die Kinder selbst in der Halle orientieren müssen und trotzdem als Team zusammenarbeiten. Es lässt sich sehr gut mit unterschiedlichen Bewegungsarten kombinieren. In dieser Variante müssen die Kinder zusätzlich einen Ball dribbeln.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Gesellschaftsspiele

    Karten
  • Leibchen

  • Bälle


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Karten mit farblich unterschiedlichen Seiten überall auf dem Spielfeld verrteilen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Kinder in vier Teams einteilen. Jedem Team eine Kartenfarbe zuordnen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Alle Teams versuchen, möglichst viele Karten auf die Seite der ihnen zugeordneten Farbe umzudrehen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Karten der gegnerischen Mannschaften dürfen ebenfalls wieder umgedreht werden
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Zusätzlich müssen alle Kinder einen Ball dribbeln – auch, während sie Karten umdrehen
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Nach einer festgelegten Spielzeit gewinnt das Team, dessen Kartenfarbe am häufigsten oben liegt

Das sagt unser Coach

„Ein kurzweiliges, leicht verständliches Spiel. Viele Varianten verhindern Monotonie!“

Benjamin Becker

Benjamin bringt die Kinder ins Schwitzen – und das ist etwas Gutes: Als Minitrainer bei ALBA betreut er Kita- und Grundschulgruppen, und als Moderator von Sport macht Spaß sorgt er auch digital für jede Menge Bewegung.