Gulliball: Wurf- und Fangspiel
Grundspiel

Gulliball: Wurf- und Fangspiel

Im Kanal herrscht Hochbetrieb: Gulliball ist ein Wurf- und Laufspiel, bei dem zwei Teams versuchen, einen Ball in den Gulli des jeweils anderen Teams zu befördern. Nur die Verteidigung darf ihren Gulli jedoch betreten - deshalb braucht es viel Geschick, um Treffer zu erzielen.

Benötigtes Material

  • Hütchen

    Flatterbänder
  • Leibchen

  • Matten

  • Bälle


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Mit Flatterband und Matten an den Enden des Spielfelds die Gullis markieren
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Kinder in zwei Teams einteilen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Ziel ist es, den Ball in den Gulli des gegnerischen Teams zu werfen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Dafür muss der Ball über das Flatterband auf die darunter liegende Matte geworfen werden
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Der Ball darf nur durch Pässe vorwärts bewegt werden
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Die Verteidigung darf den eigenen Gulli betreten und Wurfversuche abfangen

Das sagt unser Coach

„Um das Spiel zu variieren, kann den Teams erlaubt werden, den gegenerischen Gulli von beiden Seiten anzugreifen.“

Emilia Simon

Emilia ist ALBAs Multitalent: Sie ist Moderatorin von Sport macht Spaß, bringt in Ballspielgruppen Grundschulkinder in Bewegung und hat neben ihrem Studium auch immer ein offenes Ohr für die Community in ALBAs Mitgliederbetreuung.