Steine kicken: Strategisches Spiel mit Geschick
Grundspiel

Steine kicken: Strategisches Spiel mit Geschick

Steine kicken ist ein Spiel für Kinder im Grundschulalter, bei dem es darauf ankommt, klug die nächsten Spielzüge vorauszuplanen. In Paaren kicken die Kinder abwechselnd drei Steine in Richtung Ziel – aber aufgepasst: Zwei Steine bilden dabei immer das Tor für den dritten Stein.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Alltagsmaterialien

    Kleine Steine oder zerknülltes Papier

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Einen Zielbereich am Ende des Spielfelds errichten und die Kinder in Paare einteilen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Zwei Steine als Tor nebeneinander legen und den dritten Stein dahinter platzieren
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Der hintere Stein muss immer durch das Tor aus den vorderen beiden Steinen gekickt werden
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Das Team, das als erstes einen Stein in den Zielbereich kickt, hat gewonnen
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Wer es nicht schafft, den Stein durch das Tor zu kicken, fängt wieder im Startbereich an

Das sagt unser Coach

„Hier ist Strategie und vorausschauendes Spielen gefragt – der Lerneffekt stellt sich schnell ein!“

Emilia Simon

Emilia ist ALBAs Multitalent: Sie ist Moderatorin von Sport macht Spaß, bringt in Ballspielgruppen Grundschulkinder in Bewegung und hat neben ihrem Studium auch immer ein offenes Ohr für die Community in ALBAs Mitgliederbetreuung.