Kastenball: Lauf- und Fangspiel für Teams auf Bällejagd
Grundspiel

Kastenball: Lauf- und Fangspiel für Teams auf Bällejagd

In allen vier Ecken soll Spaß drin stecken! Kastenball ist ein schnelles Lauf- und Fangspiel für Grund- und Oberschule, das eine gute Beobachtungsgabe und rasche Entscheidungen fördert: Welches Team hat die beste Strategie, um unbemerkt durch das gegnerische Feld zu kommen und alle Bälle zu stehlen?
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Kästen

    4 Stück
  • Bälle

    Kleine Bälle
  • Leibchen

  • Hütchen


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Die Kinder in zwei Teams auf jeweils eine Spielfeldhälfte aufteilen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Vier Kästen mit jeweils gleich vielen Bällen darin verkehrt herum in die vier Spielfeldecken stellen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
     Auf ein Startsignal versuchen die Teams durch das gegnerische Feld zu laufen und die Bälle aus den Kästen zu stehlen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Wer im gegnerischen Feld gefangen wird, muss die Wand dahinter berühren und darf dann im eigenen Feld wieder starten
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Wer einen der gegnerischen Kästen berührt, ist sicher und kann nicht gefangen werden
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Wer einen Ball geklaut hat, darf ihn ebenfalls sicher zu den eigenen Kästen bringen, ohne gefangen zu werden
  7. Spiel-Ablauf, Schritt 7
    7
    Es darf immer nur ein Ball geklaut werden

Das sagt unser Coach

Bei Kastenball müssen die Kinder als Team zusammenarbeiten. Es kommt darauf an, Lücken und Situationen zu erkennen - und nur wer mutig ist und mitdenkt, wird am Ende gewinnen.

Erik Siry

Eriks Begeisterung für Basketball und Bewegung reicht bis über die Stadtgrenzen: Als Minitrainer für Schulklassen und Teams bis zur U14 ist er nicht nur bei ALBA, sondern auch vor den südlichen Toren Berlins in Königs Wusterhausen aktiv und kümmert sich zusätzlich im Brandenburgischen Basketball Verband um den Minibasketball.
Variation

Kastenball: Mit Dribbling

In allen vier Ecken soll Spaß drin stecken! Kastenball ist ein schnelles Lauf- und Fangspiel für Grund- und Oberschule, das eine gute Beobachtungsgabe und rasche Entscheidungen fördert. In dieser Variante dribbeln beide Teams zusätzlich noch mit einem weiteren Ball.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Kästen

    4 Stück
  • Bälle

    Kleine Bälle
  • Bälle

    Ein großer Ball pro Kind
  • Leibchen


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Die Kinder in zwei Teams auf jeweils eine Spielfeldhälfte aufteilen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Vier Kästen mit jeweils gleich vielen kleinen Bällen darin verkehrt herum in die vier Spielfeldecken stellen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Auf ein Startsignal versuchen die Teams durch das gegnerische Feld zu laufen und die kleinen Bälle aus den Kästen zu stehlen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Beim Laufen dribbelt jedes Kind mit einem eigenen größeren Ball
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Wer im gegnerischen Feld gefangen wird, muss die Wand dahinter berühren und darf dann im eigenen Feld wieder starten
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Wer einen der gegnerischen Kästen berührt, ist sicher und kann nicht gefangen werden
  7. Spiel-Ablauf, Schritt 7
    7
    Wer einen kleinen Ball geklaut hat, darf ihn ebenfalls sicher zu den eigenen Kästen bringen, ohne gefangen zu werden
  8. Spiel-Ablauf, Schritt 8
    8
    Es darf immer nur ein kleiner Ball geklaut werden

Das sagt unser Coach

Bei Kastenball müssen die Kinder als Team zusammenarbeiten. Es kommt darauf an, Lücken und Situationen zu erkennen - und nur wer mutig ist und mitdenkt, wird am Ende gewinnen.

Erik Siry

Eriks Begeisterung für Basketball und Bewegung reicht bis über die Stadtgrenzen: Als Minitrainer für Schulklassen und Teams bis zur U14 ist er nicht nur bei ALBA, sondern auch vor den südlichen Toren Berlins in Königs Wusterhausen aktiv und kümmert sich zusätzlich im Brandenburgischen Basketball Verband um den Minibasketball.