Kastenball: Lauf- und Fangspiel für Teams auf Bällejagd
Grundspiel

Kastenball: Lauf- und Fangspiel für Teams auf Bällejagd

In allen vier Ecken soll Spaß drin stecken! Kastenball ist ein schnelles Lauf- und Fangspiel für Grund- und Oberschule, das eine gute Beobachtungsgabe und rasche Entscheidungen fördert: Welches Team hat die beste Strategie, um unbemerkt durch das gegnerische Feld zu kommen und alle Bälle zu stehlen?
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Kästen

    4 Stück
  • Bälle

    Kleine Bälle
  • Leibchen

  • Hütchen


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Die Kinder in zwei Teams auf jeweils eine Spielfeldhälfte aufteilen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Vier Kästen mit jeweils gleich vielen Bällen darin verkehrt herum in die vier Spielfeldecken stellen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
     Auf ein Startsignal versuchen die Teams durch das gegnerische Feld zu laufen und die Bälle aus den Kästen zu stehlen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Wer im gegnerischen Feld gefangen wird, muss die Wand dahinter berühren und darf dann im eigenen Feld wieder starten
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Wer einen der gegnerischen Kästen berührt, ist sicher und kann nicht gefangen werden
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Wer einen Ball geklaut hat, darf ihn ebenfalls sicher zu den eigenen Kästen bringen, ohne gefangen zu werden
  7. Spiel-Ablauf, Schritt 7
    7
    Es darf immer nur ein Ball geklaut werden
Variation

Kastenball: Mit Dribbling

In allen vier Ecken soll Spaß drin stecken! Kastenball ist ein schnelles Lauf- und Fangspiel für Grund- und Oberschule, das eine gute Beobachtungsgabe und rasche Entscheidungen fördert. In dieser Variante dribbeln beide Teams zusätzlich noch mit einem weiteren Ball.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Kästen

    4 Stück
  • Bälle

    Kleine Bälle
  • Bälle

    Ein großer Ball pro Kind
  • Leibchen


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Die Kinder in zwei Teams auf jeweils eine Spielfeldhälfte aufteilen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Vier Kästen mit jeweils gleich vielen kleinen Bällen darin verkehrt herum in die vier Spielfeldecken stellen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Auf ein Startsignal versuchen die Teams durch das gegnerische Feld zu laufen und die kleinen Bälle aus den Kästen zu stehlen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Beim Laufen dribbelt jedes Kind mit einem eigenen größeren Ball
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Wer im gegnerischen Feld gefangen wird, muss die Wand dahinter berühren und darf dann im eigenen Feld wieder starten
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Wer einen der gegnerischen Kästen berührt, ist sicher und kann nicht gefangen werden
  7. Spiel-Ablauf, Schritt 7
    7
    Wer einen kleinen Ball geklaut hat, darf ihn ebenfalls sicher zu den eigenen Kästen bringen, ohne gefangen zu werden
  8. Spiel-Ablauf, Schritt 8
    8
    Es darf immer nur ein kleiner Ball geklaut werden