Kartenaction: Spielspaß mit Karten und Bewegung
Grundspiel

Kartenaction: Spielspaß mit Karten und Bewegung

Bei Kartenaction werden kognitive und motorische Fähigkeiten verknüpft: Erst wird am Tisch mit Karten gezockt, dann auf dem Feld mit Bällen und Bewegung. Wer einen Sieg am Tisch holt, erhöht die Chancen für einen zweiten Sieg auf dem Feld ganz beträchtlich. 

Benötigtes Material

  • Basketballkörbe

    Zwei Basketballkörbe
  • Kleine Spielgeräte

    Fünf Reifen
  • Kästen

    Zwei Kästen, ein langer Tisch
  • Bälle

    Fußball, Basketball, Softball
  • Gesellschaftsspiele

    Drei schnelle Kartenspiele wie Halli Galli

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Einen Tisch aufbauen und drei verschiedene Kartenspiele darauf ausbreiten
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Bananenkisten aufstellen für das Fußballspiel, Reifen aufbauen für die Handball-Variante
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Einen Basketball, einen Fußball und einen Softball in die Mitte des Basketballfeldes legen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Zwei Kinder spielen am Tisch ein Kartenspiel gegeneinander
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Wer das Tischspiel gewinnt, darf sich einen Ball und dementsprechend das Spiel aussuchen, das nun mit dem Gegenüber auf dem Feld gespielt wird
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Das Spiel endet, sobald ein Kind einen Treffer erzielt hat
  7. Spiel-Ablauf, Schritt 7
    7
    Nach dem Bewegungspiel suchen sich die beiden Kinder ein neues Tischspiel und legen von vorne los
  8. Spiel-Ablauf, Schritt 8
    8
    Jeder Sieg aus den verschiedenen Spielen bringt einen Punkt 
  9. Spiel-Ablauf, Schritt 9
    9
    Das Spiel endet mit dem Ablauf der Spielzeit

Das sagt unser Coach

„Zocken am Tisch, zocken auf dem Feld – das bringt gleich doppelten Spielspaß und fordert einen wachen Geist!“ 

Christoph Nicol

Christoph ist Jugendtrainer bei ALBA und einer der Köpfe hinter all den digitalen Bewegungsangeboten für Kinder und Jugendliche. Weil er die Minitrainer-Offensive des Deutschen Basketball Bundes absolviert hat, bringt er dazu beste Voraussetzungen mit.