Fliegende Pünktchen: Schleichspiel zum ruhigen Ausklang
Grundspiel

Fliegende Pünktchen: Schleichspiel zum ruhigen Ausklang

Fliegende Pünktchen ist ein Schleichspiel für Kitakinder, das sich nach einer Bewegungsstunde für einen ruhigen Ausklang anbietet. Sich hinlegen und einfach mal mal die Ruhe genießen. Die Stille lädt dazu ein, sich leise durch den Raum zu schleichen und den Kindern eine Kastanie auf ein Körperteil zu legen. 
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Alltagsmaterialien

    Kastanien o.ä.

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    1. Alle Kinder liegen bequem auf dem Boden und schließen die Augen.
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
     2. Ein Kind schleicht durch den Raum und legt einem anderen die Kastanie auf den Körper.
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    3. Die beiden tauschen die Rollen.
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    4. Das neue Kind schleicht ebenfalls durch den Raum und platziert eine Kastanie. 

Das sagt unser Coach

„Hinlegen und Augen zu: Für manche ist das schön, manchen fällt es schwer. Da es sich bei dem Spiel um ein kleines Überraschungsspiel handelt, steigen aber schnell alle Kinder mit ein.“

Stefan Ludwig

Wenn Stefan nicht gerade für Sport macht Spaß vor der Kamera steht, dann unterrichtet und trainiert er in der Gropiusstadt, einem Kiez in Berlin-Neukölln. Schon als Kind hat er dem Basketball sein Herz geschenkt, 2008 wurde er dann Trainer, und seit 2017 ist er auch bei ALBAs Kitasport mit Leib und Seele dabei.