Grundspiel

Ballsalat: Fangspiel kreuz und quer

Fangen oder gefangen werden? Beim Ballsalat kann beides gleichzeitig passieren. Für die Kinder gilt es deshalb, besonders genau darauf zu achten, wer mit welchem Ball unterwegs ist. Ein action- und abwechslungsreiches Fangspiel ist garantiert.

Benötigtes Material

  • Bälle

    Tennisbälle, Softbälle, Basketbälle

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Unter den Kindern drei verschieden große Arten von Bällen verteilen (z.B. Tennisbälle, Softbälle, Basketbälle)
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Die Kinder bewegen sich kreuz und quer durch die Halle und versuchen, andere Kinder mit der nächstgrößeren Ballart zu fangen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Tennisbälle fangen Softbälle, Softbälle fangen Basketbälle, Basketbälle fangen Tennisbälle
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Wird ein Kind gefangen, werden die Bälle getauscht
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Auf Kommando der Spielleitung wechselt die Fangrichtung
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Basketbälle fangen dann Softbälle, Softbälle fangen Tennisbälle, Tennisbälle fangen Basketbälle

Das sagt unser Coach

„Ein großartiges Durcheinander, das den Kindern die Fähigkeit zur Orientierung abverlangt.“

Ferdinand Janning

Unter seinem Spitznamen Ferdi ist Ferdinand als Moderator von Sport macht Spaß bekannt. Abseits der Kamera ist er als hauptamtlicher Basketballtrainer bei ALBAs Partnerverein Freibeuter 2010 e.V. in Berlin-Friedrichshain am Ball.

Variation

Ballsalat: Mit Ballberührung

Fangen oder gefangen werden? Beim Ballsalat kann beides gleichzeitig passieren. Für die Kinder gilt es deshalb, besonders genau darauf zu achten, wer mit welchem Ball unterwegs ist. Ein action- und abwechslungsreiches Fangspiel ist garantiert.

Benötigtes Material

  • Bälle

    Tennisbälle, Softbälle, Basketbälle

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Unter den Kindern drei verschieden große Arten von Bällen verteilen (z.B. Tennisbälle, Softbälle, Basketbälle)
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Die Kinder bewegen sich kreuz und quer durch die Halle und versuchen, andere Kinder mit der nächstgrößeren Ballart zu fangen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Um ein Kind zu fangen, muss dessen Ball mit dem eigenen Ball berührt werden
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Tennisbälle fangen Softbälle, Softbälle fangen Basketbälle, Basketbälle fangen Tennisbälle
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Wird ein Kind gefangen, werden die Bälle getauscht
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Auf Kommando der Spielleitung wechselt die Fangrichtung
  7. Spiel-Ablauf, Schritt 7
    7
    Basketbälle fangen dann Softbälle, Softbälle fangen Tennisbälle, Tennisbälle fangen Basketbälle

Das sagt unser Coach

„Ein großartiges Durcheinander, das den Kindern die Fähigkeit zur Orientierung und Präzision abverlangt.“

Ferdinand Janning

Unter seinem Spitznamen Ferdi ist Ferdinand als Moderator von Sport macht Spaß bekannt. Abseits der Kamera ist er als hauptamtlicher Basketballtrainer bei ALBAs Partnerverein Freibeuter 2010 e.V. in Berlin-Friedrichshain am Ball.

Variation

Ballsalat: Mit Stufen

Fangen oder gefangen werden? Beim Ballsalat kann beides gleichzeitig passieren. Für die Kinder gilt es deshalb, besonders genau darauf zu achten, wer mit welchem Ball unterwegs ist. In dieser Variante können sich die Kinder außerdem hocharbeiten und mit Basketbällen Punkte sammeln.

Benötigtes Material

  • Bälle

    Tennisbälle, Softbälle, Basketbälle

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Unter den Kindern drei verschieden große Arten von Bällen verteilen (z.B. Tennisbälle, Softbälle, Basketbälle)
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Die Kinder bewegen sich kreuz und quer durch die Halle und versuchen, andere Kinder mit der nächstgrößeren Ballart zu fangen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Tennisbälle fangen Softbälle, Softbälle fangen Basketbälle, Basketbälle fangen Tennisbälle
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Wird ein Kind gefangen, werden die Bälle getauscht
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Kinder mit Basketball können Punkte erzielen, indem sie auf einen der Basketballkörbe in der Halle werfen
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Wer während eines erfolgreichen Wurfversuchs gefangen wird, muss den Basketball abgeben, darf den erzielten Punkt aber noch für sich verbuchen
  7. Spiel-Ablauf, Schritt 7
    7
    Die Kinder zählen ihre Punkte selbst. Am Ende gewinnt, wer die meisten Punkte gesammelt hat

Das sagt unser Coach

„Der Korbwurf schult in dieser Variante auch die Zielfähigkeit der Kinder.“

Ferdinand Janning

Unter seinem Spitznamen Ferdi ist Ferdinand als Moderator von Sport macht Spaß bekannt. Abseits der Kamera ist er als hauptamtlicher Basketballtrainer bei ALBAs Partnerverein Freibeuter 2010 e.V. in Berlin-Friedrichshain am Ball.