Affen und Kokosnussdiebe: Fangspiel für Langfinger
Grundspiel

Affen und Kokosnussdiebe: Fangspiel für Langfinger

Spiel für Kitakinder und Grundschulkinder. Geeignet für kleine Gruppen und große Gruppen. Platzbedarf: Mindestens Hallendrittel, für große Gruppe ganze Halle.

Affen und Kokosusnussdiebe kombiniert Elemente aus Lauf- und Transportspielen. Auf beide Teams kommen viel Bewegung und doch unterschiedliche Aufgaben zu: Deshalb dient das Spiel als ideale Vorbereitung für komplexere Spielformen.

Benötigtes Material

  • Kleine Spielgeräte

    Reifen
  • Bälle

    Große Bälle

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Kinder in Affen und Kokosnussdiebe einteilen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Kokosnüsse (Bälle) auf dem Spielfeld verteilen, Sammelstellen (Reifen) markieren
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Kokosnüsse (Bälle) auf dem Spielfeld verteilen, Sammelstellen (Reifen) markieren
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Die Affen versuchen, die Sammelstellen wieder auszuräumen
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Wird ein Affe mit Kokosnuss von einem Dieb berührt, muss er die Kokosnuss zur Sammelstelle zurückbringen

Das sagt unser Coach

„Die frontale Ausrichtung der Balldepots gibt den Kindern klare Bewegungswege vor. Dennoch erfordern die unterschiedlichen Aufgaben Kooperation und Geschick.“

Emilia Simon

Emilia ist ALBAs Multitalent: Sie ist Moderatorin von Sport macht Spaß, bringt in Ballspielgruppen Grundschulkinder in Bewegung und hat neben ihrem Studium auch immer ein offenes Ohr für die Community in ALBAs Mitgliederbetreuung.