Unterwegs: Laufspiel für Entscheidungsfreudige
Grundspiel

Unterwegs: Laufspiel für Entscheidungsfreudige

Unterwegs ist ein anregendes Laufspiel für Kitakinder, bei dem schnelle Entscheidungen getroffen werden müssen: Die Kinder reagieren auf einen zugerufenen Begriff und ordnen sich aus dem Lauf heraus einem bestimmten Ort zu. Je schneller alle Kinder am richtigen Platz stehen, desto eher geht es in eine nächste Runde. 

Benötigtes Material

  • Bälle

    Medizinbälle
  • Hütchen

    Markierungsteller
  • Kleine Spielgeräte

    Springseile
  • Matten


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    1. Zur Musik bewegen sich alle Kinder kreuz und quer durch den Raum. 
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
     2. Sobald die Musik aussetzt, wird ein Begriff gerufen.
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    3. Sogleich ordnen sich alle Kinder gedanklich einem vorher mit Medizinbällen, Springseilzöpfen etc. präparierten Ort zu und suchen diesen schnellstmöglich auf.  
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
     4. Folgende Begriffe können gerufen werden: „Kürbis“, „Baumstamm“, „Teich“.
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    5. Sobald sich alle Kinder richtig eingeordnet und die Balance gefunden haben, startet ein neuer Durchgang. 

Das sagt unser Coach

„Eine tolle Variante des Klassikers „Feuer, Wasser, Sturm“, die mit Balancier-Elementen einen neuen Spielreiz für Kinder setzt.“

Stephi Süß

Stephi bringt das ganze Paket mit zu ALBA BERLIN: Sie ist Jugendtrainerin und Mini-Koordinatorin in der Mädchenabteilung, setzt sich für den Kinderschutz im Verein ein und spielt obendrein auch selbst noch aktiv. 
Variation

Unterwegs: Variante mit Köpfchen

Unterwegs ist ein anregendes Laufspiel für Kinder im Kitaalter. In diese Variante ordnen die Kinder sich dem jeweiligen Ort zu: Wo hält sich dieses Tier wohl gern auf? Klar, dass hier die Kinder an unterschiedlichen Orten stehen dürfen. Denn wie wir Menschen haben auch Tiere mehrere Lieblingsorte. 

Benötigtes Material

  • Matten

  • Bälle

    Medizinbälle
  • Kleine Spielgeräte

    Springseile
  • Hütchen

    Markierungsteller

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    1. Zur Musik bewegen sich alle Kinder kreuz und quer durch den Raum. 
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    2. Sobald die Musik aussetzt, wird der Name eines Tiers gerufen, das sich gern an einem der Orte (Kürbis, Baum, Wasser) aufhält.
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    3. Sogleich ordnen sich alle Kinder gedanklich einem vorher mit Medizinbällen, Springseilzöpfen etc. präparierten Ort zu und suchen diesen schnellstmöglich auf. Beispiele: Ente --> Wasser (könnte aber auch auf der Wiese beim Kürbis sein); Vogel --> Baum; Schmetterling--> Kürbis uvm.
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    4. Sobald sich alle Kinder richtig eingeordnet und die Balance gefunden haben, startet ein neuer Durchgang.

Das sagt unser Coach

 „Kinder, die sich in bestimmten Wissensgebieten gut auskennen, haben hier besonders viel Freude. Und die anderen lernen dazu!“

Stephi Süß

Stephi bringt das ganze Paket mit zu ALBA BERLIN: Sie ist Jugendtrainerin und Mini-Koordinatorin in der Mädchenabteilung, setzt sich für den Kinderschutz im Verein ein und spielt obendrein auch selbst noch aktiv.