Grundspiel

Schwänzchenfangen: Fangspiel für Langfinger

Schwänzchenfangen ist ein temporeiches Lauf- und Fangspiel für die Grundschule. Gute Wahrnehmung und Übersicht sind gefragt, um möglichst viele Schwänzchen zu klauen und gleichzeitig das eigene zu behalten. 
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Leibchen


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Alle Kinder stecken sich Leibchen als Schwänzchen hinten in die Hosen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Alle laufen kreuz und quer übers Spielfeld und versuchen einander die Schwänzchen zu klauen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Geklaute Schwänzchen werden von den Kindern in die eigene Hose gesteckt. Währenddessen dürfen sie nicht beklaut werden

Das sagt unser Coach

„Wenig Aufwand, großer Spaß: ein idealer Einstieg in die Welt der Fangspiele.“

Emilia Simon

Emilia ist ALBAs Multitalent: Sie ist Moderatorin von Sport macht Spaß, bringt in Ballspielgruppen Grundschulkinder in Bewegung und hat neben ihrem Studium auch immer ein offenes Ohr für die Community in ALBAs Mitgliederbetreuung.

Variation

Schwänzchenfangen: Mit Basketball

Schwänzchenfangen ist ein temporeiches Lauf- und Fangspiel für die Grundschule. Gute Wahrnehmung und Übersicht sind gefragt, um möglichst viele Schwänzchen zu klauen, das eigene zu behalten und gleichzeitig einen Basketball zu dribbeln. 
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Leibchen

  • Bälle

    Basketbälle

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Alle Kinder stecken sich Leibchen als Schwänzchen hinten in die Hosen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Alle laufen kreuz und quer übers Spielfeld und versuchen einander die Schwänzchen zu klauen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Dabei dribbelt jedes Kind einen Basketball
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Geklaute Schwänzchen werden von den Kindern in die eigene Hose gesteckt. Währenddessen dürfen sie nicht beklaut werden

Das sagt unser Coach

„Wenig Aufwand, großer Spaß: ein idealer Einstieg in die Welt der Fangspiele.“

Emilia Simon

Emilia ist ALBAs Multitalent: Sie ist Moderatorin von Sport macht Spaß, bringt in Ballspielgruppen Grundschulkinder in Bewegung und hat neben ihrem Studium auch immer ein offenes Ohr für die Community in ALBAs Mitgliederbetreuung.

Variation

Schwänzchenfangen: Mit bunten Schwänzchen

Schwänzchenfangen ist ein temporeiches Lauf- und Fangspiel für die Grundschule. Gute Wahrnehmung und Übersicht sind gefragt, um möglichst viele Schwänzchen zu klauen, das eigene zu behalten und gleichzeitig einen Basketball zu dribbeln. Doch welche Schwänzchen darf man überhaupt klauen?
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Leibchen

  • Bälle

    Basketbälle

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Alle Kinder stecken sich ein Leibchen (es gibt vier verschiedene Farben) als Schwänzchen hinten in die Hosen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Festlegen, welche Farben einander fangen sollen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Alle laufen kreuz und quer übers Spielfeld und versuchen einander die Schwänzchen zu klauen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Dabei dribbelt jedes Kind einen Basketball
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Wird einem Kind das Schwänzchen geklaut, tauscht es mit dem Schwänzchen des Fangkindes
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Beim Wechsel dürfen die Kinder nicht beklaut werden

Das sagt unser Coach

„Ein Spiel, bei dem die Kinder schnell umschalten und die Fangreihenfolge im Gedächtnis behalten müssen.“

Emilia Simon

Emilia ist ALBAs Multitalent: Sie ist Moderatorin von Sport macht Spaß, bringt in Ballspielgruppen Grundschulkinder in Bewegung und hat neben ihrem Studium auch immer ein offenes Ohr für die Community in ALBAs Mitgliederbetreuung.

Variation

Schwänzchenfangen: Mit Parcours

Schwänzchenfangen ist ein Lauf- und Fangspiel für die Grundschule. Die Kinder brauchen eine gute Wahrnehmung und müssen schnell reagieren, um weglaufende Kinder zu fangen und gleichzeitig das eigene Schwänzchen nicht zu verlieren. In dieser Variante müssen gefangene Kinder außerdem einen Parcours absolvieren und koordinative Bewegungsaufgaben lösen.

Benötigtes Material

  • Leibchen

  • Hütchen

  • Kleine Spielgeräte

    Seile
  • Hindernisse

    Hürden

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Das Spielfeld mit Hütchen abgrenzen. Um das Spielfeld herum einen Parcours errichten
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Drei Fangkinder bestimmen, die sich Leibchen als Schwänzchen in die Hose stecken
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Ziel der Fangkinder ist es, die Laufkinder zu fangen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Wer gefangen wird, muss eine Runde auf dem Parcours absolvieren und darf danach wieder mitspielen
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Laufkinder können versuchen, die Schwänzchen der Fangkinder zu klauen. Dadurch werden sie selbst zu Fangkindern

Das sagt unser Coach

„Ein tolles Spiel, bei dem sich koordinative Bewegungsaufgaben einbauen lassen, ohne dass es die Kinder überfordert.“

Emilia Simon

Emilia ist ALBAs Multitalent: Sie ist Moderatorin von Sport macht Spaß, bringt in Ballspielgruppen Grundschulkinder in Bewegung und hat neben ihrem Studium auch immer ein offenes Ohr für die Community in ALBAs Mitgliederbetreuung.