Trommellauf: Bewegungsspiel im Rhythmus des Tamburins
Grundspiel

Trommellauf: Bewegungsspiel im Rhythmus des Tamburins

Trommellauf ist organisiertes Chaos. Die spielerische Gewöhnung an unterschiedliche Bewegungsabläufe steht dabei im Mittelpunkt, zugleich lernen die Kinder aber auch ihr Rhythmusgefühl kennen. Zwischen den gemeinsamen Laufphasen des Spiels gibt es immer wieder individuelle Ausprobierphasen.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Musikinstrumente

    Tamburin
  • Kleine Spielgeräte

    Reifen

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Für jedes Kind einen Reifen auf dem Spielfeld auslegen 
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Ein Coach gibt mit Tamburin den Rhythmus vor, die Kinder laufen dazu kreuz und quer über das Feld
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Auf das Kommando „Stopp!“ suchen sich alle Kinder einen Reifen, in den sie hineinspringen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Den Kindern eine Aufgabe mit dem Reifen geben (z.B. drehen, hindurch steigen, ...)
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Mit dem Tamburin die nächste Runde einläuten

Das sagt unser Coach

„Beim Trommellauf können die Aufgaben mit dem Reifen beliebig variiert werden. Mal springen die Kinder vorwärts hinein, mal rückwärts oder breitbeinig. Mal drehen sie den Reifen, mal balancieren sie darauf.“

Emilia Simon

Emilia ist ALBAs Multitalent: Sie ist Moderatorin von Sport macht Spaß, bringt in Ballspielgruppen Grundschulkinder in Bewegung und hat neben ihrem Studium auch immer ein offenes Ohr für die Community in ALBAs Mitgliederbetreuung.