Schlitterpartie: Rutschspiel für Mutige
Grundspiel

Schlitterpartie: Rutschspiel für Mutige

Schlitterpartie ist ein Rutschspiel für Kita-Kinder. Hier gilt es es, die Materialeigenschaften von Tüchern aktiv kennenzulernen und den Gleichgewichtssinn zu schulen. 
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Alltagsmaterialien

    Chiffontücher oder Lappen
  • Kleine Spielgeräte

    Teppichfliesen

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    1. Jedes Kind erhält ein Chiffontuch oder eine Teppichfliese.
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
     2. Alle bewegen sich durch den Schlitterparcours und Kegelwald.
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    3. Folgende Bewegungen können durchgeführt werden: auf dem Tuch/der Fliese sitzen, sich mit den Füßen nach vorn ziehen – auf dem Tuch/der Fliese sitzen, sich mit den Füßen abdrücken – auf dem Tuch/der Fliese liegen, sich mit Händen nach vorn ziehen – auf dem Tuch/der Fliese liegen, sich mit den Händen nach hinten drücken – ein Fuß auf dem Tuch/der Fliese und losschlittern wie auf einem Skateboard.

Das sagt unser Coach

„Für die Kinder ist es immer ein Riesenspaß. Aber Achtung: Auf dem Boden liegende Tücher können schnell zur Stolperfalle werden! Ich versuche, stets alle Tücher im Blick zu behalten.“ 

Stefan Ludwig

Wenn Stefan nicht gerade für Sport macht Spaß vor der Kamera steht, dann unterrichtet und trainiert er in der Gropiusstadt, einem Kiez in Berlin-Neukölln. Schon als Kind hat er dem Basketball sein Herz geschenkt, 2008 wurde er dann Trainer, und seit 2017 ist er auch bei ALBAs Kitasport mit Leib und Seele dabei.