Grundspiel

Laufen um den Mittelkreis: Laufspiel mit Übersicht

Laufen um den Mittelkreis ist ein Laufspiel für Staffeln, bei dem es um Schnelligkeit und Richtungswechsel auf engem Raum geht. Übersicht ist gefragt, damit Kollisionen vermieden werden. Für eine zusätzliche Herausforderung sorgt der Basketball, den die Laufkinder dribbeln müssen.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Hütchen

  • Bälle


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Den Mittelkreis des Spielfelds mit Hütchen markieren
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Kinder in vier Staffeln einteilen, die in den Ecken des Spielfelds starten
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Jedes Kind absolviert eine Runde um den Mittelkreis und läuft danach zu seinem Startpunkt zurück
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Dabei dribbeln die Kinder einen Basketball, der als Staffelstab an das nächste Mitglied des eigenen Teams übergeben wird
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Durch verschiedene Laufformen und -richtungen kann das Spiel variiert werden

Das sagt unser Coach

„Hier ist organisiertes Chaos erwünscht: so lernen die Kinder, aufeinander zu achten und Zusammenstöße zu vermeiden.“

Jürgen Maaßmann

Kindern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln – das ist Jürgens Ziel, und dafür arbeitet er mit aller Leidenschaft: Seit 2009 als Leiter einer Kindersportschule im schwäbischen Giengen, als Betreuer und Coach für Kids zwischen eineinhalb und elf Jahren, in der Ausbildung von Minitrainern beim Deutschen Basketball Bund oder aber als Minireferent beim Basketballverband Baden-Württemberg. Und als Athletiktrainer bringt er auch Profis ins Schwitzen.
Variation

Laufen um den Mittelkreis: Mit Basketball und Massenstart

Laufen um den Mittelkreis ist ein Laufspiel für Staffeln, bei dem es um Schnelligkeit und Richtungswechsel auf engem Raum geht. Übersicht ist gefragt, damit Kollisionen vermieden werden. Für eine zusätzliche Herausforderung sorgt in dieser Variante der Ball, den die Kinder dribbeln müssen.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Hütchen

  • Bälle


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Den Mittelkreis des Spielfelds mit Hütchen markieren
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Kinder in vier Staffeln einteilen, die in den Ecken des Spielfelds starten
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Jedes Kind absolviert mit Basketball eine Runde um den Mittelkreis und läuft danach zu seinem Startpunkt zurück
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Alle Mitglieder der Staffeln starten gleichzeitig
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Durch verschiedene Laufformen und -richtungen kann das Spiel variiert werden

Das sagt unser Coach

„Hier ist organisiertes Chaos erwünscht: so lernen die Kinder, aufeinander zu achten und Zusammenstöße zu vermeiden.“

Jürgen Maaßmann

Kindern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln – das ist Jürgens Ziel, und dafür arbeitet er mit aller Leidenschaft: Seit 2009 als Leiter einer Kindersportschule im schwäbischen Giengen, als Betreuer und Coach für Kids zwischen eineinhalb und elf Jahren, in der Ausbildung von Minitrainern beim Deutschen Basketball Bund oder aber als Minireferent beim Basketballverband Baden-Württemberg. Und als Athletiktrainer bringt er auch Profis ins Schwitzen.
Variation

Laufen um den Mittelkreis: Mit Basketball und Extrarunden

Laufen um den Mittelkreis ist ein Laufspiel für Staffeln, bei dem es um Schnelligkeit und Richtungswechsel auf engem Raum geht. Übersicht ist gefragt, damit Kollisionen vermieden werden. Für zusätzliche Herausforderung sorgen in dieser Variante der zu dribbelnde Ball und die veränderte Form des Parcours.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Hütchen

  • Bälle


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Den Mittelkreis des Spielfelds mit Hütchen markieren
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Kinder in zwei Teams einteilen, die in zwei Ecken des Spielfelds starten
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Jedes Kind absolviert eine Runde um den Mittelkreis, läuft dann um das Hütchen, das dem eigenen Startpunkt am anderen Ende des Spielfelds diagonal gegenübersteht, dann noch einmal um den Mittelkreis und dann zurück zum Startpunkt
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Alle Mitglieder der Laufteams starten gleichzeitig
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Durch verschiedene Laufformen und -richtungen kann das Spiel variiert werden

Das sagt unser Coach

„Hier ist organisiertes Chaos erwünscht: so lernen die Kinder, aufeinander zu achten und Zusammenstöße zu vermeiden.“

Jürgen Maaßmann

Kindern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln – das ist Jürgens Ziel, und dafür arbeitet er mit aller Leidenschaft: Seit 2009 als Leiter einer Kindersportschule im schwäbischen Giengen, als Betreuer und Coach für Kids zwischen eineinhalb und elf Jahren, in der Ausbildung von Minitrainern beim Deutschen Basketball Bund oder aber als Minireferent beim Basketballverband Baden-Württemberg. Und als Athletiktrainer bringt er auch Profis ins Schwitzen.
Variation

Laufen um den Mittelkreis: Mit Hockeyschlägern

Laufen um den Mittelkreis ist ein Laufspiel für Staffeln, bei dem es um Schnelligkeit und Richtungswechsel auf engem Raum geht. Übersicht ist gefragt, damit Kollisionen vermieden werden. Für eine zusätzliche Herausforderung sorgt in dieser Variante der Ball, den die Kinder mit Hockeyschlägern vor sich herführen müssen.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Hütchen

  • Schläger

    Hockeyschläger
  • Bälle

    Hockeybälle

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Den Mittelkreis des Spielfelds mit Hütchen markieren
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Kinder in vier Staffeln einteilen, die in den Ecken des Spielfelds starten
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Jedes Kind absolviert eine Runde um den Mittelkreis und läuft danach zu seinem Startpunkt zurück
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Dabei führen die Kinder mit Hockeyschlägern einen Ball vor sich her
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Durch verschiedene Laufformen und -richtungen kann das Spiel variiert werden

Das sagt unser Coach

„Hier ist organisiertes Chaos erwünscht: so lernen die Kinder, aufeinander zu achten und Zusammenstöße zu vermeiden.“

Jürgen Maaßmann

Kindern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln – das ist Jürgens Ziel, und dafür arbeitet er mit aller Leidenschaft: Seit 2009 als Leiter einer Kindersportschule im schwäbischen Giengen, als Betreuer und Coach für Kids zwischen eineinhalb und elf Jahren, in der Ausbildung von Minitrainern beim Deutschen Basketball Bund oder aber als Minireferent beim Basketballverband Baden-Württemberg. Und als Athletiktrainer bringt er auch Profis ins Schwitzen.
Variation

Laufen um den Mittelkreis: Mit Fußball

Laufen um den Mittelkreis ist ein Laufspiel für Staffeln, bei dem es um Schnelligkeit und Richtungswechsel auf engem Raum geht. Übersicht ist gefragt, damit Kollisionen vermieden werden. Für eine zusätzliche Herausforderung sorgt in dieser Variante der Ball, den die Kinder am Fuß vor sich herführen müssen.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Hütchen

  • Bälle

    Fußbälle

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Den Mittelkreis des Spielfelds mit Hütchen markieren
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Kinder in vier Staffeln einteilen, die in den Ecken des Spielfelds starten
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Jedes Kind absolviert eine Runde um den Mittelkreis und läuft danach zu seinem Startpunkt zurück
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Aus jeder Staffel starten zwei Kinder gleichzeitig
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Dabei führen die Kinder einen Ball am Fuß vor sich her
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Durch verschiedene Laufformen und -richtungen kann das Spiel variiert werden

Das sagt unser Coach

„Hier ist organisiertes Chaos erwünscht: so lernen die Kinder, aufeinander zu achten und Zusammenstöße zu vermeiden.“

Jürgen Maaßmann

Kindern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln – das ist Jürgens Ziel, und dafür arbeitet er mit aller Leidenschaft: Seit 2009 als Leiter einer Kindersportschule im schwäbischen Giengen, als Betreuer und Coach für Kids zwischen eineinhalb und elf Jahren, in der Ausbildung von Minitrainern beim Deutschen Basketball Bund oder aber als Minireferent beim Basketballverband Baden-Württemberg. Und als Athletiktrainer bringt er auch Profis ins Schwitzen.