Kastanien im Pilzwald. Ein Lauf- und Versteckspiel für Spürnasen
Grundspiel

Kastanien im Pilzwald. Ein Lauf- und Versteckspiel für Spürnasen

Kastanien im Pilzwald ist ein Lauf- und Versteckspiel für Kita-Kinder. Der Zauber des „Geheimen“ dient als Anreiz für dieses herausfordernde Spiel. Außerdem fördert es die Gedächtnisleistung: Die Kinder müssen sich gut einprägen, welche Verstecke sie bereits gelüftet haben. 

Benötigtes Material

  • Alltagsmaterialien

    Papprollen + Deckel
  • Alltagsmaterialien

    Kastanien o.ä.

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    1. Der Pilzwald dient als Spielfeld.
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    2. Die Spielleitung wählt die Kinder aus, die die Kastanien in den Papprollen verstecken.
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    3. Die anderen Kinder liegen währenddessen auf dem Bauch und haben die Augen geschlossen.
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    4. Wenn die Uhr 12 schlägt, dürfen alle erwachen und die Perlen im Wald suchen.
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    5. Sie dürfen immer nur einen Pilz öffnen und wenn keine Kastanie drin war laufen sie zu einer Matte und machen eine Baumstammrolle.
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
     6. Sie dürfen einen weiteren Pilz öffnen und schauen ob eine Kastanie drin ist.
  7. Spiel-Ablauf, Schritt 7
    7
    7. Die Kastanien werden in einem Reifen oder einer Kiste gesammelt.

Das sagt unser Coach

„Das Spiel ist ein Hit! Kinder lieben es, Dinge zu verstecken und wiederzufinden.“ 

Stefan Ludwig

Wenn Stefan nicht gerade für Sport macht Spaß vor der Kamera steht, dann unterrichtet und trainiert er in der Gropiusstadt, einem Kiez in Berlin-Neukölln. Schon als Kind hat er dem Basketball sein Herz geschenkt, 2008 wurde er dann Trainer, und seit 2017 ist er auch bei ALBAs Kitasport mit Leib und Seele dabei.