Hand-Kopfball: Präzisionspiel mit Hand und Kopf
Grundspiel

Hand-Kopfball: Präzisionspiel mit Hand und Kopf

Hand-Kopfball ist ein Passspiel für Grundschulkinder, bei dem die Kinder den Ball nur mit den Händen passen dürfen und den Ball per Kopfball ins Tor befördern sollen. 

Benötigtes Material

  • Bälle

  • Leibchen

  • Hütchen

    Stangen zur Markierung der Tore

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    1. Das Feld wird mit Hütchen markiert und Stangen oder Pylonen markieren die beiden Tore.
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    2. Die Kinder werden in zwei Teams eingeteilt und mit Leibchen markiert.
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    3. Der Softball wird mit der Hand gepasst, und ein Torschuss darf nur als Kopfball erfolgen.
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
     4. Wer den Ball in der Hand hat, darf nicht laufen, sondern nur passen (Basketball-Schrittfehlerregeln anwenden).
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
     5. Das Spiel endet, wenn die maximale Anzahl an Toren erreicht oder die Spielzeit abgelaufen ist

Das sagt unser Coach

"Wenn alle Regeln beachtet werden, ist dieses Spiel ganz schön knifflig!"

Stefan Ludwig

Wenn Stefan nicht gerade für Sport macht Spaß vor der Kamera steht, dann unterrichtet und trainiert er in der Gropiusstadt, einem Kiez in Berlin-Neukölln. Schon als Kind hat er dem Basketball sein Herz geschenkt, 2008 wurde er dann Trainer, und seit 2017 ist er auch bei ALBAs Kitasport mit Leib und Seele dabei.