Rollende Reifen: Spiele ich mehr Pässe als die anderen?
Grundspiel

Rollende Reifen: Zielspiel in Paaren

Rollende Reifen ist ein Zielspiel für Kinder im Grundschulalter. Dabei spielen jeweils zwei Kinder zusammen und versuchen im Pärchen so viele Pässe durch einen rollenden Reifen zu spielen wie nur möglich. Wer hat den Dreh raus?
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Bälle

  • Kleine Spielgeräte

    Reifen

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Die Kinder finden sich in Pärchen zusammen und erhalten einen Reifen sowie einen Ball
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Eines der beiden Kinder lässt den Reifen losrollen
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Das zweite Kind spielt den ersten Pass durch den rollenden Reifen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Das erste Kind fängt den Ball und wirft ihn schnell zurück
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Nun werden so viele Pässe wie möglich durch den Reifen gespielt, bis der umfällt
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    Die Zahl der Pässe wird gezählt, dann geht es mit Wechsel der Rollen von vorne los

Das sagt unser Coach

„Drei mit einem Streich: Die Fähigkeiten, den Reifen zu Rollen, präzise Pässe zu spielen und gut zu fangen, werden gemeinschaftlich geschult.“

Christoph Nicol

Christoph ist Jugendtrainer bei ALBA und einer der Köpfe hinter all den digitalen Bewegungsangeboten für Kinder und Jugendliche. Weil er die Minitrainer-Offensive des Deutschen Basketball Bundes absolviert hat, bringt er dazu beste Voraussetzungen mit. 
Variation

Rollende Reifen: Spiele ich mehr Pässe als die anderen?

Rollende Reifen ist ein Ballspiel für Grundschulkinder: In dieser Variante werden die Reifen selbstständig losgerollt, sogleich versucht das Kind, den Pass hindurch zu spielen. Die Anzahl der gelungenen Pässe wird gezählt, bis der Reifen umfällt.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Kleine Spielgeräte

    Reifen

  • Bälle


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    1. Der Reifen wird losgerollt.
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    2. Das Kind läuft dem eigenen Reifen hinterher und spielt den Ball hindurch.
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    3. Die Anzahl der gelungenen Pässe wird gezählt, bis der Reifen umfällt.

Das sagt unser Coach

"Hier wird die Koordination verschiedener Bewegungselemente spielerisch
geschult!"

Christoph Nicol

Christoph ist Jugendtrainer bei ALBA und einer der Köpfe hinter all den digitalen Bewegungsangeboten für Kinder und Jugendliche. Weil er die Minitrainer-Offensive des Deutschen Basketball Bundes absolviert hat, bringt er dazu beste Voraussetzungen mit.