Kreisfangen: Laufspiel mit Drehwurmeffekt
Grundspiel

Kreisfangen: Laufspiel mit Drehwurmeffekt

Kreisfangen ist ein Fangspiel, das vor allem für die Fangkinder sehr laufintensiv ist. Die Kinder im Kreis hingegen müssen viel Kraft aufbringen und gut zusammenarbeiten.

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Ein Kind als Fangkind bestimmen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Die anderen bilden einen Kreis und halten einander an den Handgelenken fest
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Ein Kind aus dem Kreis als zu fangendes Kind festlegen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Das Fangkind versucht, das zu fangende Kind anzutippen. Dabei darf es nur außen um den Kreis herumlaufen
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    Wird ein Kind gefangen, ist es in der nächsten Runde selbst Fangkind

Das sagt unser Coach

„Für die Kinder im Kreis geht es um kluge Richtungswechsel: ein ideales Training für die Rumpfmuskulatur.“

Jürgen Maaßmann

Kindern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln – das ist Jürgens Ziel, und dafür arbeitet er mit aller Leidenschaft: Seit 2009 als Leiter einer Kindersportschule im schwäbischen Giengen, als Betreuer und Coach für Kids zwischen eineinhalb und elf Jahren, in der Ausbildung von Minitrainern beim Deutschen Basketball Bund oder aber als Minireferent beim Basketballverband Baden-Württemberg. Und als Athletiktrainer bringt er auch Profis ins Schwitzen.
Variation

Kreisfangen: In einer Reihe

Kreisfangen ist ein Fangspiel, das vor allem für die Fangkinder sehr laufintensiv ist. Die Kinder im Kreis hingegen müssen viel Kraft aufbringen und gut zusammenarbeiten. In dieser Variante wird der Kreis zur langen Kette, deren schwächstes Glied geschützt werden muss.

Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Ein Kind als Fangkind bestimmen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Die anderen stellen sich hintereinander auf und halten einander an Hüfte oder Schulter fest
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Das letzte Kind aus der Reihe muss gefangen werden. Das Fangkind versucht, dieses anzutippen
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Wird ein Kind gefangen, ist es in der nächsten Runde selbst Fangkind

Das sagt unser Coach

„Für die Kinder in der Reihe geht es um kluge Richtungswechsel: ein ideales Training für die Rumpfmuskulatur.“

Jürgen Maaßmann

Kindern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln – das ist Jürgens Ziel, und dafür arbeitet er mit aller Leidenschaft: Seit 2009 als Leiter einer Kindersportschule im schwäbischen Giengen, als Betreuer und Coach für Kids zwischen eineinhalb und elf Jahren, in der Ausbildung von Minitrainern beim Deutschen Basketball Bund oder aber als Minireferent beim Basketballverband Baden-Württemberg. Und als Athletiktrainer bringt er auch Profis ins Schwitzen.