Brettball: Mit zwei Dribblings und Bällen
Grundspiel

Brettball: Im Teamwork zum Erfolg

Brettball ist ein Wurf- und Laufspiel, bei dem es vor allem auf die Zusammenarbeit innerhalb der beiden Teams ankommt. Punkten kann nämlich nur, wer den Ball so gegen das Brett eines Basketballkorbs wirft, dass ihn ein Mitglied des eigenen Teams fangen kann. Geschick und Ballgefühl sind gefragt!
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Leibchen

  • Bälle


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Kinder in zwei Teams einteilen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Die Teams spielen auf gegenüberliegende Basketballkörbe
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Um zu punkten, muss der Ball gegen das Brett des Korbs geworfen und anschließend von einem Mitglied des eigenen Teams gefangen werden
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Der Ball darf nur durch Pässe vorwärts bewegt werden

Das sagt unser Coach

„Ein ideales Spiel, um Teamwork und Taktik bei minimalem Aufwand zu verbessern.“

Emilia Simon

Emilia ist ALBAs Multitalent: Sie ist Moderatorin von Sport macht Spaß, bringt in Ballspielgruppen Grundschulkinder in Bewegung und hat neben ihrem Studium auch immer ein offenes Ohr für die Community in ALBAs Mitgliederbetreuung.
Variation

Brettball: Mit zwei Dribblings und Bällen

Brettball ist ein Wurf- und Laufspiel, bei dem es vor allem auf die Zusammenarbeit innerhalb der beiden Teams ankommt. Punkten kann nämlich nur, wer den Ball so gegen das Brett eines Basketballkorbs wirft, dass ihn ein Mitglied des eigenen Teams fangen kann. In dieser Variante sind zwei Dribblings erlaubt und zwei Bälle kommen zum Einsatz.
Schnell vorbereitet

Benötigtes Material

  • Leibchen

  • Bälle


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    Kinder in zwei Teams einteilen
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    Die Teams spielen mit zwei Bällen auf gegenüberliegende Basketballkörbe
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    Um zu punkten, muss ein Ball gegen das Brett des Korbs geworfen und anschließend von einem Mitglied des eigenen Teams gefangen werden
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    Wer einen Ball hat, darf zweimal dribbeln, bevor ein Pass oder Wurfversuch erfolgen muss

Das sagt unser Coach

„Ein ideales Spiel, um Teamwork und Taktik bei minimalem Aufwand zu verbessern.“

Emilia Simon

Emilia ist ALBAs Multitalent: Sie ist Moderatorin von Sport macht Spaß, bringt in Ballspielgruppen Grundschulkinder in Bewegung und hat neben ihrem Studium auch immer ein offenes Ohr für die Community in ALBAs Mitgliederbetreuung.