Mattenschräge
Grundspiel

Mattenschräge

Mattenschräge ist ein Sprung- und Koordinationsspiel für Kita-Kinder. Dabei können viele verschiedene Bewegungsformen spielerisch ausprobiert werden.

Benötigtes Material

  • Matten

  • Bänke

  • Turnbänke/Langbank

  • Hindernisse

  • Großgeräte

  • Bälle

  • Wurfziele


Ablauf

  1. Spiel-Ablauf, Schritt 1
    1
    1. Einen großen Kasten (4 oder 5 Elemente) an der Wand aufstellen. Abfallend vom großen Kasten, 3, 2 und 1 Kastenteil hinstellen. Hierauf eine große Matte legen, diese mit Seilen an jeder Seite an dem Kasten befestigen. Kleine Kästen als Aufstiegshilfen an der Seite stellen. Um die große Matte kleine Matten legen.
  2. Spiel-Ablauf, Schritt 2
    2
    2. Die Kinder klettern außen am Kasten hoch und über die Mattenschräge wieder herunter.
  3. Spiel-Ablauf, Schritt 3
    3
    3. Kinder probieren aus, was sie alles machen können.
  4. Spiel-Ablauf, Schritt 4
    4
    4. Rutschen wie eine Robbe: nach vorne auf den Bauch springen und herunterrutschen, einen Arm als Hilfe ausstrecken zum Herunterspringen.
  5. Spiel-Ablauf, Schritt 5
    5
    5. Baumstammrollen: seitlich hinlegen, Arme und Beine herausstecken und herunterrollen.
  6. Spiel-Ablauf, Schritt 6
    6
    6. Kartoffeln: Beine zum Körper ziehen, mit den Armen festhalten und wie eine Kartoffel herunterrollen.
  7. Spiel-Ablauf, Schritt 7
    7
    7. Vorwärtsrolle: Hilfestellung durch die Spielleitung, Hand unter den Kopf nehmen, dadurch sicher gehen, dass der Kopf eingerollt bleibt.
  8. Spiel-Ablauf, Schritt 8
    8
    8. Popo-Klatscher: Nach vorne springen und auf dem Popo landen, während der Landung klatschen.
  9. Spiel-Ablauf, Schritt 9
    9
    9. Popo-Klatscher rückwärts: Das Kind hält mit beiden Händen die Hand der Spielleitung und fällt so kontrolliert nach hinten, nach der Landung loslassen und einen kleine Schubs zur Rolle geben.